Toxoplasmose-Test 

Durchführung: 9. - 12. SSW

Während eine Toxoplasmose-Infektion bei der werdenden Mutter meist nur geringfügige Beschwerden verursacht und dadurch häufig unbemerkt verläuft, kann das Ungeborene schwere Schäden davontragen. Durch eine einfache Blutuntersuchung kann festgestellt werden, ob Sie bereits gegen Toxoplasmose immun sind oder ob Ihr Kind durch eine Erstinfektion gefährdet ist.

Die Kosten eines Toxoplasmose-Tests werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, wenn ein konkret begründeter Infektionsverdacht besteht.

 

 

Copyright © 2018 | Impressum | Datenschutz
englisch | deutsch